Protokoll vom 4.4.2011

Protokoll der Vorstandssitzung
des Kreisverbands Goslar der Piratenpartei Deutschland
vom 4.4.2011 im Kellerclub im StuZ e.V. in Clausthal-Zellerfeld

Beginn: 20:11
Anwesende: Florian Voigts, Christina Lüdigk, Jörn Teuber, Lukas Jacobs
Alle Abstimmungen werden in der Form (Ja-Stimmen/Nein-Stimmen/Enthaltungen) notiert.

TOP 1: Formalia
Florian stellt fest, dass form- und fristgerecht eingeladen wurde und dass der Vorstand beschlussfähig ist. Die Anwesenheit von Gästen wird vom Vorstand zugelassen und ihre namentliche Aufnahme in das Protokoll von den Anwesenden befürwortet. Gegen die versandte Tagesordnung werden keine Einwände erhoben. Jörn wird zum Protokollanten bestimmt.
Gegen das Protokoll der letzten Vorstandssitzung vom 22.3. liegen dem Vorstand keine Einwände vor. Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

TOP 2: Berichte

Florian berichtet, dass der Transfer des Bankkontos zum neuen Vorstand erfolgreich abgeschlossen ist. Christina ergänzt, dass das Onlinebanking auch funktioniert und der Webspace bei Netcup bezahlt wurde.

Florian erfragt den aktuellen Kontostand.
Christina: ca. 270€

Florian fragt nach, ob das Protokoll des Kreisparteitages schon beim Landesverband angekommen ist.
Lukas erklärt, das er davon noch nichts weiß, aber nachsehen wird.

Florian hat ein Musterprotokoll erstellt und schickt es direkt per Main an Jörn.

Das Protokoll des Kreisparteitages steht im Wiki der Piratenpartei, muss aber noch auf die Webseite des KVs gestellt werden.

Florian, Lukas und Jörn werden sich am 12.4. im Kellerclub treffen, um gemeinsam die KV-Webseite einzurichten.

TOP 3: Anträge

In den nächsten 3 Wochen ist jeden Montag Kellerkino, dadurch wird kein Stammtisch im Kellerclub möglich sein. Danach findet das Kellerkino jede gerade Woche statt, also auf unserem bisherigen Stammtischtermin.
Vorschlag von Florian: Ab 25.04. wieder jede zweite Woche (ungerade KW). Wird allgemein angenommen (keine Abstimmung nötig, da Stammtischsache). Florian will das noch im Wiki ändern.

Christina stellt den Antrag, einen Dauerauftrag zu Netcup einzurichten um zukünftige Vorstände zu entlasten.
Florian: nicht nötig, da nur ein mal im Jahr bezahlt werden muss.
Abstimmung: (1/1/1) damit abgelehnt.

Antrag: Christina darf 2€ für Porto und bis zu weitere 10€ für Büromaterial ausgeben.
Abstimmung: (3/0/0)

TOP 4: Sonstiges

Florian erfragt Interesse für den Bundesparteitag. Lukas und Jörn hätten prinzipiell Interesse.

Ende: 20:45

Clausthal, den 4.4.2011 gez. Jörn Teuber, Protokollant

Hinterlasse eine Antwort

Die Kommentare auf diesem Webangebot werden auch von Besuchern unserer Seiten gepostet und stellen nicht notwendigerweise die Meinung des Kreisverbands Goslar dar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Weitere Informationen

Zukünftige Events

There are no upcoming events.

View Calendar

Twitter