Protokoll vom 4.11.2013

 

Protokoll der Vorstandssitzung

des Kreisverbands Goslar der Piratenpartei Deutschland

vom 04.11.2013 im NRW-Mumble Raum KV Goslar (Niedersachsen -> Gliederungen).

Beginn: 20:03 Uhr

Anwesende: Julian Strote, Mirko Pauli, Jörn Teuber

Alle Abstimmungen werden in der Form (Ja-Stimmen/Nein-Stimmen/Enthaltungen) notiert.

TOP 1: Formalia

Julian stellt fest, dass form- und fristgerecht eingeladen wurde und dass der Vorstand beschlussfähig ist. Die Anwesenheit von Gästen wird vom Vorstand zugelassen und ihre namentliche Aufnahme in das Protokoll von den Anwesenden befürwortet. Gegen die versandte Tagesordnung werden keine Einwände erhoben. Jörn wird zum Protokollanten bestimmt.

Gegen das Protokoll vom 02.09.2013 bestehen keine Einwände.

TOP 2: Besprechung des letzten Protokolls

Alle Plakate für die Bundestagswahl wurden entfernt.

Alle anderen Themen des letzten Protokolls haben sich erledigt.

 

 

TOP 3: Berichte und Diskussionen

In den Doodle für den KPT hat sich niemand eingetragen und es hat sich niemand per Mail bei uns gemeldet. Wir legen daher den 14.12.2013 als Termin für die nächste Kreismitgliederversammlung (KMV bzw. KPT) fest. Beginn um 14:00 Uhr.

  • Mirko kümmert sich um die Einladungen und die Location
  • Jörn kümmert sich um Stimmkarten etc.
  • Julian bereitet sich auf die Tagungsleitung vor und verschickt eine Vorwarnung über die ML

 

Zeitgleich mit der KMV wollen wir eine Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl am 9.3.2014 für Goslar (Aufgrund Fusion Goslar-Vienenburg).

An den nächsten Stammtischterminen wollen wir ein Kommunalwahlprogramm erarbeiten um dieses auch auf der KMV zu verabschieden. Mirko kündigt dies über die ML an.

TOP 4: Anträge

Es ist ein Mitgliedsantrag eingegangen. Nach kurzer Beratung wird der Antrag mit (3/0/0) angenommen.

 

Andreas hat folgenden Antrag gestellt:

  • Ich stelle den Antrag an den KV-Vorstand die ML ins Syncforum aufzunehmen.
    • Antrag abgelehnt mit (0/3/0)
    • Begründung: Der Vorstand sieht sich nicht in der Position diese Entscheidung für die Mailingliste zu treffen. Die Syncom-Einrichtungsempfehlungen sehen u. a. im Vorfeld offene Diskussionen dazu vor, wir möchten diese Diskussion in jedem Fall vorher führen. Falls die Mitglieder der Mailingliste einen Sync wünschen wird der Vorstand entsprechend handeln.

 

Mirko hat folgenden Antrag gestellt:

  • Ich beantrage die Anschaffung einer Trittleiter als Ersatz für meine private. Die zuletzt benutzte Leiter stelle ich für den Rest ihres Lebens dem KV unentgeltlich zur Verfügung. Die Anschaffung erfolgt gleichwertig.
  • Begründung: Wir haben für die LTW 2013 und die BTW 2013 Plakate in den entsprechenden Wahlkreisen mit meiner privaten Leiter angebracht. Besonders der Winterwahlkampf hat unserer Leiter schwer zugesetzt.
    • Antrag angenommen mit (3/0/0)

 

Jörn stellt folgenden Antrag:

  • Ich beantrage für Büroartikel und ähnliche Anschaffungen rund um den KPT 2013 bis zu 50€ zur Verfügung zu stellen.
    • Antrag angenommen mit (3/0/0)

     

TOP 5: Sonstiges

Hier wurde nichts besprochen.

Ende: 21:21

Clausthal, den 04.11.2013 gez. Jörn Teuber, Protokollant

Hinterlasse eine Antwort

Die Kommentare auf diesem Webangebot werden auch von Besuchern unserer Seiten gepostet und stellen nicht notwendigerweise die Meinung des Kreisverbands Goslar dar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Weitere Informationen

Zukünftige Events

There are no upcoming events.

View Calendar

Twitter