Protokoll vom 31.3.2010

Beginn: 19:55 Uhr
Anwesend: Fabian, Sebastian, Mareike (Protokoll), Florian, Christina F., Lukas ->beschlussfähig, 3 Gäste

TOP1: Begrüßung

TOP2: Benennung der Verantwortlichen für einzelne Aufgaben laut GO

  • juristische Vertretung (wurde in der letzten Sitzung vertagt): Fabian
  • im letzten Arbeitstreffen wurde nochmals rekapituliert, was wir beim Schreiben der Satzung mit dieser Formulierung gemeint haben; Beispiele: Kommunikation mit Behörden, wie Wahlleiter, Einreichen der Kandidatenliste, Unterschriftenlisten…; Erteilen von externen Aufträgen, wie Druckaufträge für Flyer…

TOP3: regelmäßige Vorstandssitzungen

  • jedes Arbeitstreffen soll in Zukunft ein Vorstandstreffen sein
  • wir formulieren eine Dauereinladung (falls laut Satzung möglich, Fabian kontrolliert das) mit allgemeinen TOPs (z.B. Formalia, Berichte, Anträge, Sonstiges)

TOP4: Ladungsmodalitäten

  • wir laden bis auf Weiteres übers Wiki und die Mailingliste
  • Sebastian kümmert sich um andere Möglichkeiten und den Erhalt von Mitgliederdaten

TOP5: Forum

    Das Thema “Forum” hängt eng mit allen weiteren Kommunikationswegen zusammen, daher gab es hier eine umfangreichere Diskussion:

  • Protokolle der Vorstandssitzungen werden bis auf weiteres im Wiki veröffentlicht
  • der KV soll den Webspace insbesondere der Homepage, eventuell auch des Forums übernehmen
  • Fabian kontaktiert die Inhaber
  • Wir brauchen eine schnelle Entscheidung (und ggf. Umsetzung), ob und wann unsere Homepage fertig gestellt wird. Lukas kontaktiert alle Mitglieder der “AG Homepage”.
  • Über einen Umzug ins Bundesforum werden wir zu gegebener Zeit entscheiden.Forum:
  • Das Forum bleibt geschlossen.
    Begründungen:
  • Es enthält persönliche Daten von allen Migliedern (Adressen, Telefonnummern, ICQ, Skype, eMail,…)
  • Es enthält persönliche Informationen von vielen Mitgliedern, die im Rahmen von Aktionsplanungen gemacht wurden, z.B. finanzielle Infos, Regelungen…
  • Unser Forum wurde als geschlossenes Forum des Stammtisches Clausthal zur Vereinfachung des Informationsflusses und zur Organisation von gemeinsamen Aktionen von Privatleuten für Privatleute gegründet. Dieses kann nicht im Nachhinein öffentlich gemacht werden ohne die individuelle Zustimmung aller Forenmitglieder.
  • Über die Aufnahme weiterer Personen ins Forum wird auf den Arbeitstreffen von allen anwesenden Forenmitgliedern entschieden. Eine Zustimmung muss einstimmig erfolgen.
  • Der Junk-Bereich wird geschlossen (nicht gelöscht, aber keine Leseberechtigung für die Mitglieder). Dies soll dem Bedürfnis einiger Mitglieder auf weiteren Schutz ihrer persönlichen Daten Rechnung tragen.

TOP6: Sonstiges

  • Wir sollten einen Webbeauftragten ernennen.

Alle Beschlüsse angenommen mit 3|0|0 (Ja|Nein|Enthaltung)

Ende: 20:53 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Die Kommentare auf diesem Webangebot werden auch von Besuchern unserer Seiten gepostet und stellen nicht notwendigerweise die Meinung des Kreisverbands Goslar dar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Weitere Informationen

Zukünftige Events

There are no upcoming events.

View Calendar

Twitter